Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen McAllister freut sich über 100.000 VW-Amarok
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen McAllister freut sich über 100.000 VW-Amarok
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 08.10.2011
David McAllister hat im argentinischen VW-Werk in Pacheco den 100.000. Amarok begrüßt. Quelle: dpa
Anzeige
Pacheco

Mit einem Marktanteil von 20,9 Prozent führe die VW Gruppe die Automobilindustrie zum achten Mal in Folge an, sagte der CDU-Politiker am Samstag während seines Werksbesuchs.

Volkswagen habe 2009 mehr als 430 Millionen US-Dollar (rund 320 Millionen Euro) in den Bau des „weltweit ersten Pickup-Fahrzeugs Amarok“ investiert und 2010/11 weitere 195 Millionen US-Dollar (rund 145 Millionen Euro) in das Getriebewerk in Cordoba. „Damit gehören sie zu den wichtigsten Investitionen deutscher Unternehmen in Argentinien“, betonte McAllister.

Der Pickup wird seit Ende 2009 ausschließlich in Argentinien produziert. Um die steigende Nachfrage in Europa abdecken zu können, soll das Modell ab Mitte kommenden Jahres auch im Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover produziert werden. Im vergangenen Jahr wurden laut VW mehr als 60 Prozent der rund 87.000 produzierten Amaroks exportiert. In Argentinien sind nach Konzernangaben an den beiden Standorten Pacheco und Cordoba rund 7000 Mitarbeiter beschäftigt.

dpa

Jens Heitmann 06.10.2011