Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mehr Prämien für Hannover Rück durch Übernahme von US-Verträgen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Mehr Prämien für Hannover Rück durch Übernahme von US-Verträgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 18.04.2011
Pro Jahr lassen sich nach Einschätzung der Hannover Rück damit weitere 80 Millionen US-Dollar an Einnahmen erzielen. Quelle: Ralf Decker
Anzeige

Der zwischen 2000 und 2003 abgeschlossene Bestand für die Absicherung von Risiko- und Kapitallebensversicherungen in den USA werde rückwirkend zum 1. Januar 2011 nach Hannover übergehen, kündigte der Konzern Hannover Rück am Montag an.

Pro Jahr lassen sich nach Einschätzung der Hannover Rück damit weitere 80 Millionen US-Dollar an Einnahmen erzielen. Eine Vereinbarung sei unter Dach und Fach, die Behörden müssten aber noch zustimmen, hieß es. Scottish Re hat Niederlassungen in Bermuda, Irland und den USA, betreibt nach Angaben der Hannoveraner aber kein Neugeschäft mehr. „Der Bestand an Verträgen ist für uns interessant“, sagte ein Sprecher. Hannover-Rück-Vorstandschef Ulrich Wallin erhofft sich von der Übernahme eine stärkere Marktposition in den USA.

Anzeige

dpa

Albrecht Scheuermann 12.04.2011
12.04.2011