Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Millionenbetrag für Karmann-Transfergesellschaft
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Millionenbetrag für Karmann-Transfergesellschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.11.2009
VW übernimmt Teile des Autozulieferers Karmann und stellt damit die Automobilfertigung sicher. Quelle: lni (Archiv)
Anzeige

Diese zusätzlichen Mittel zur Qualifizierung stammten aus dem «Europäischen Globalisierungsfonds» und von der Bundesregierung, teilte die IG Metall am Montag mit. In der Transfergesellschaft sind noch rund 1500 Ex-Mitarbeiter aus Osnabrück und Rheine. Der Betriebsrat sieht nun bessere Chancen für die früheren Beschäftigten, im neuen Osnabrücker VW Werk einen Arbeitsplatz zu finden. VW übernimmt Teile des Autozulieferers Karmann und stellt damit die Automobilfertigung sicher.

lni

Mehr zum Thema

In Osnabrück machte die Nachricht schnell die Runde: VW will im Karmann-Werk wieder Autos bauen lassen. „Endlich einmal eine gute Nachricht für die Region“, sagte der Osnabrücker IG-Metall-Chef Hartmut Riemann.

20.11.2009

In dem Gebäude der Agentur für Arbeit in der Osnabrücker Innenstadt müssen einige der Mitarbeiter mal wieder ihre Büros räumen und für neue, dringendere Aufgaben frei machen: Das Haus richtet sich ein auf den erneuten Personalabbau beim Autobauer Karmann.

20.10.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) geht davon aus, dass die VW-Hauptversammlung in der kommenden Woche die Sonderrechte des Landes in der VW-Satzung festschreiben wird.

27.11.2009
Helmuth Klausing 25.11.2009
25.11.2009