Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ricoh wertet Standort in Hannover auf
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Ricoh wertet Standort in Hannover auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 17.11.2011
Von Helmuth Klausing
Ricoh baut Niederlassung in Hannover weiter aus.
Ricoh baut Niederlassung in Hannover weiter aus. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Der Standort übernehme Verwaltungsaufgaben für die Ricoh-Landesgesellschaften in Österreich, der Schweiz, Polen und Ungarn. Jungk braucht für die neuen Aufgaben bis zu 50 weitere Mitarbeiter in Hannover. Schon jetzt sucht er ständig neue Leute, aktuell sind 18 Stellen ausgeschrieben.

Gerade erst war die deutschlandweite Mitarbeiterzahl um 200 auf 2600 geklettert, nachdem Ricoh ein insolventes Unternehmen aus dem Kreis Heilbronn übernommen hatte. Ricoh Deutschland steuert Vertrieb, Kundendienst und Marketing für Ricoh-Geräte hierzulande. In Hannover sind 850 Mitarbeiter beschäftigt. Neben dem Geschäft mit Fotokameras und dem mit Multifunktionsgeräten, die kopieren, drucken und scannen können, baut Ricoh nun zwei neue Geschäftsfelder auf.

Beamer zur Projektion von Bildern und Filmen sind neu im Programm, zudem bietet Ricoh auch mobile Videokonferenzsysteme an. Deren Vorteil sei, dass man sie nicht fest in einem Raum einbauen müsse, sagte Jungk. So ließen sich Videokonferenzen in wechselnden Zimmern führen. Generell sei man auf der Suche nach Geschäftsfeldern rund um die Bürotechnik, die Ricoh ohnehin anbietet. Die Betreuung von IT-Netzwerken gehört inzwischen mit zu den Angeboten.

Im Ende März abgeschlossenen Geschäftjahr 2010/11 konnte Ricoh Deutschland seinen Umsatz um 4 Prozent auf 499 Millionen Euro steigern. Für das laufende Geschäftsjahr 2011/12 rechnet Jungk mit einem Plus von gut 5 Prozent auf etwa 525 Millionen Euro. Zum Gewinn machte er keine Angaben, betonte aber, man arbeite profitabel: „In den letzten Jahren ist der Gewinn immer stärker gestiegen als der Umsatz.“

Lars Ruzic 17.11.2011
Niedersachsen Land soll Bürgschaften geben - Milliarden-Garantien für Nord/LB?
17.11.2011