Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen verdienen weniger
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Niedersachsen verdienen weniger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 11.07.2017
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die Beschäftigten in Niedersachsen bekamen im vergangenen Jahr im Durchschnitt aller Branchen 21,45 Euro pro Stunde, wie das Statistische Landesamt in Hannover mitteilte. Damit landete Niedersachsen im Vergleich der Bundesländer auf dem zehnten Platz. Bundesweit wurden durchschnittlich 22,98 Euro pro Stunde bezahlt. Bremen kam mit 23,63 Euro auf den sechsten Platz. Spitzenreiter war Hamburg mit 25,83 Euro, Schlusslicht wurde Mecklenburg-Vorpommern mit 17,07 Euro.

lni