Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Real startet Lieferdienst in Hannover
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Real startet Lieferdienst in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 16.10.2017
Real liefert bald bis zur Wohnungstür und reagiert damit auf Angebote der Konkurrenz. Quelle: Arno Burgi
Anzeige
Hannover

Die Supermarktkette Real will demnächst in Hannover und neun weiteren Städten einen Lieferservice für Lebensmittel einführen. Kunden können dann über das Internet bestellen und ihre Waren an der Wohnungstür in Empfang nehmen, kündigte das Unternehmen am Montag an. Zuvor hatte das "Handelsblatt" über die Pläne berichtet.

Real reagiert damit auf ähnliche Lieferdienste der Konkurrenz. Rewe liefert schon in 70 Städten Online-Bestellungen aus. Viele Edeka-Filialen bieten ebenfalls einen Lieferservice. Amazon versorgt seine Kunden in Berlin und Hamburg mit frischen Lebensmitteln und will bald in weiteren Städten aktiv werden.

Anzeige

Real verlangt einen Mindestbestellwert von 40 Euro. Die Lieferkosten betragen höchstens 6 Euro und sinken mit steigendem Warenkorbwert; ab einem Bestellwert von 110 Euro entfallen sie. Wer bis Mitternacht bestellt, soll die Lieferung am nächsten Tag ab 14 Uhr erhalten.

Das Liefergebiet reicht laut Real "von Burgdorf bis Gehrden und von Garbsen bis Sehnde". Starten soll das Angebot "voraussichtlich in der nächsten Woche". Auch in Berlin, Dortmund, Köln und Nürnberg soll es eingeführt werden.

Von Christian Wölbert

16.10.2017
Niedersachsen Hohe Nachfrage in Niedersachsen - Handwerker werden teurer
12.10.2017
Jens Heitmann 12.10.2017