Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Talanx übernimmt Liberty Sigorta in der Türkei
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Talanx übernimmt Liberty Sigorta in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 23.01.2018
Fahnen der Talanx AG. Quelle: dpa
Hannover

 Der Versicherer aus Hannover übernehmt 99,4 Prozent der Anteile an der türkischen Sachversicherungsgesellschaft Liberty Sigorta von der US-amerikanischen Liberty-Mutual-Gruppe. Die Übernahme, der die Aufsichtsbehörden noch zustimmen müssen, solle im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen werden und die Talanx ihrem Ziel näherbringen, in den Kernmärkten jeweils unter den Top 5 der Versicherer zu sein.

 Liberty Sigorta kam 2016 auf ein Bruttoprämienvolumen von 56 Millionen Euro sowie mehr als 700 000 Versicherungsnehmer. Die türkische Talanx-Tochter HDI Sigorta ist seit 2006 auf dem türkischen Markt für Sachversicherungen aktiv. 2016 betrug das Bruttoprämienvolumen 261 Millionen Euro, was einem Marktanteil von 2,5 Prozent entsprach. 

 Dem Versicherer gehören gut die Hälfte der Anteile am weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück.

Von dpa

Versicherungen wollen Zugriff auf Autodaten, um bei Unfällen klären zu können: Trägt der Mensch oder die Maschine die Schuld?

23.01.2018

In den Tarifverhandlungen für den Energiekonzern Eon und einige andere Unternehmen geht es nicht nur um ein Lohnplus. Zusätzliche Leistungen für Gewerkschaftsmitglieder gelten jedoch  auf Arbeitgeberseite als „rotes Tuch“.

25.01.2018

Der Rumhersteller Bacardi schließt sein einziges deutsches Werk im niedersächsischen Buxtehude. 103 Mitarbeiter sind betroffen, abgefüllt wird der Rum künftig in Italien.

19.01.2018