Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Türkei importiert Rinder aus Niedersachsen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Türkei importiert Rinder aus Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 18.11.2010
Die meisten Rinder gibt es im Kreis Cuxhaven.
Die meisten Rinder gibt es im Kreis Cuxhaven. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

Die Türkei importiert verstärkt Rinder aus Deutschland, wovon auch niedersächsische Landwirte profitieren. Die in der Türkei teils doppelt so hohen Verbraucherpreise machten den Markt interessant, teilte der Landesbauernverband am Donnerstag mit. Die Türkei hatte bislang auf Importe aus Brasilien und Uruguay gesetzt, hat nun aber für deutsche Exporteure Einfuhrzölle gesenkt und Handelsbeschränkungen gelockert. Bei der Rinderzucht liegt Niedersachsen nach Bayern auf Rang zwei in Deutschland. 25.000 Landwirte halten rund 2,5 Millionen Rinder, knapp 800.000 Milchkühe miteingerechnet. Die meisten Rinder gibt es im Kreis Cuxhaven.

dpa

Lars Ruzic 18.11.2010
Nicola Zellmer 17.11.2010