Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kampf gegen Corona: TÜV Nord denkt über Drive-in-Impfstationen nach
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen

Tüv Nord macht weniger Gewinn - und will in seinen Prüfstationen impfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.04.2021
„Drive-through ist ein Konzept, das wir für einige TÜV-Stationen prüfen“: Der TÜV Nord will sich mit seinen Betriebsärzten in der Impfkampagne engagieren. Die Spritze soll durch das Autofenster verabreicht werden.
„Drive-through ist ein Konzept, das wir für einige TÜV-Stationen prüfen“: Der TÜV Nord will sich mit seinen Betriebsärzten in der Impfkampagne engagieren. Die Spritze soll durch das Autofenster verabreicht werden. Quelle: Oliver Berg/dpa
Hannover

Der TÜV Nord erwägt, an seinen Prüfstationen für die Hauptuntersuchungen an Autos Drive-in-Stationen für Corona-Impfungen einzurichten. Dies sagte der...