Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Umsatzplus für Börse Hannover
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Umsatzplus für Börse Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 30.12.2009
Die Börse in Hannover. Quelle: Karin Bühler

Dickes Umsatzplus bei den Börsen in Hannover und Hamburg: Nach Orderbuchstatistik, also ohne Mehrfachzählungen, wurden insgesamt rund 32 Milliarden Euro umgesetzt, das sind 48 Prozent mehr als 2008, teilte die BÖAG Börsen AG - die gemeinsame Dachgesellschaft der beiden Börsen - am Mittwoch mit. Besonders der Handel mit Anleihen habe 2009 gegenüber dem Vorjahr stark zugenommen. Der Umsatz stieg hier um 80 Prozent. Hamburg und Hannover konnten damit zusammen den dritten Platz unter Deutschlands Börsenplätzen verteidigen. Das sei vor allem auf günstige Konditionen zurückzuführen.

lni

Die Sommer in Deutschland werden aus Sicht des Versicherungskonzerns Münchener Rück trockener und damit zu einem Problem für Bauern. Die Versicherer planen deshalb eine Mehrgefahrenversicherung für Bauern.

30.12.2009

Kopierer waren gestern. Was Konica Minolta von Langenhagen aus bundes- und europaweit vertreibt und wartet, das nennt Günther Schnitzler, Chef der dortigen Deutschland-Zentrale, mal Multifunktionssysteme, mal „Output-Devices“. Ausdrucken, einscannen, kopieren, faxen, speichern, archivieren – all das können die Kästen längst, in schwarzweiß und bunt.

Helmuth Klausing 22.12.2009

Im Vorstand der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB) wird erneut ein Stuhl frei: Kapitalmarktvorstand Martin Halblaub nimmt seinen Hut. Er habe „darum gebeten, ihn vorzeitig von seiner Verantwortung als Vorstandsmitglied zu entbinden“, hieß es in einer Mitteilung der Nord/LB vom Montag.

Albrecht Scheuermann 10.11.2014