Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Umschulungen zum Hafenlogistiker für JadeWeserPort beginnen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Umschulungen zum Hafenlogistiker für JadeWeserPort beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 25.06.2009
jade.jpg
Die Umschulungen zum Hafenlogistiker laufen an. Quelle: David Hecker/ddp
Anzeige

Alle Umschüler, die die Abschlussprüfung bestünden, würden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen, sagte am Donnerstag ein Sprecher der bei der Qualifizierungsaktion federführenden Bundesagentur für Arbeit. Zunächst startet für 64 von insgesamt 304 Arbeitslose die Umschulung.

Die Umschüler lernen den Angaben zufolge wie Güter und Container fachgerecht kontrolliert, geladen und gelagert sowie Frachten berechnet und Staupläne erstellt werden. Daneben werden sie im zweiten Jahr der Umschulung auf einem Großgerät, wie etwa einer Container-Brücke, eingewiesen. Bis Herbst 2010 könnten sich arbeitslose Männer und Frauen auf weitere 240 Umschulungsplätze zur Fachkraft für Hafenlogistik bewerben.

Der JadeWeserPort entwickele sich immer mehr als Job-Motor für Wilhelmshaven und biete Entwicklungschancen für die gesamte Region, sagte Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP). Direkt im Hafen und in den nachgelagerten Bereichen entstünden in den kommenden Jahren rund 2000 neue Arbeitsplätze.

In Wilhelmshaven wird seit 2008 Deutschlands einziger Tiefwasserhafen zu einem Container-Terminal für Großcontainerschiffe ausgebaut. Im Herbst 2011 will die Betreibergesellschaft, das Logistikunternehmen Eurogate und die Reederei Maersk, die ersten eintausend Meter Kaje in Betrieb nehmen.

ddp