Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW ruft in Nordamerika 170.000 Autos zurück
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen VW ruft in Nordamerika 170.000 Autos zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 07.10.2011
Der Autobauer Volkswagen ruft in den USA und Kanada wegen Problemen an der Einspritzanlage knapp 170 000 Autos mit 2,0-Liter-TDI-Dieselmotoren in die Werkstätten zurück. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Reparatur sei aber voraussichtlich nur bei „weniger als einem Viertel“ der Autos notwendig, sagte der VW-Sprecher. Die Ursache liege vermutlich bei einem Zulieferer. Betroffen sind 161 000 Golf und Jetta ab Baujahr 2009 sowie 7100 Audi A3. In Europa und Deutschland sei das Problem nicht bekannt. Das „Handelsblatt“ hatte in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf die „Detroit News“ über die Rückrufaktion berichtet.

dpa

Jens Heitmann 06.10.2011
06.10.2011