Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW übernimmt Karmann-Mitarbeiter
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen VW übernimmt Karmann-Mitarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 06.01.2010
Etwa 60 Mitarbeiter des insolventen Autobauers Karmann haben Übernahmeangebot bekommen.
Etwa 60 Mitarbeiter des insolventen Autobauers Karmann haben Übernahmeangebot bekommen. Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

Etwa 60 Mitarbeiter des insolventen Autobauers Karmann aus Osnabrück haben bislang von VW ein Übernahmeangebot bekommen. „Die ersten Kollegen werden an Bord genommen“, sagte ein VW-Sprecher am Mittwoch in Wolfsburg und bestätigte damit Medienberichte. Über die Konditionen und wie viele Mitarbeiter insgesamt übernommen werden sollen, konnten weder er noch der Betriebsrat von Karmann Auskunft geben. „Wir gehen davon aus, dass das Personal nach und nach aufgestockt wird“, sagte der Karmann-Betriebsratschef. VW hat auf dem alten Karmann-Gelände eine neue Tochtergesellschaft gegründet und will dort von 2011 an das Golf Cabrio bauen.

lni

Mehr zum Thema

In dem Gebäude der Agentur für Arbeit in der Osnabrücker Innenstadt müssen einige der Mitarbeiter mal wieder ihre Büros räumen und für neue, dringendere Aufgaben frei machen: Das Haus richtet sich ein auf den erneuten Personalabbau beim Autobauer Karmann.

20.10.2009

Der Insolvenzverwalter des angeschlagenen Autobauers Karmann hat Berichte zurückgewiesen, wonach ein verdeckter Ermittler Mitarbeiter ausspioniert haben soll.

01.11.2009

In Osnabrück machte die Nachricht schnell die Runde: VW will im Karmann-Werk wieder Autos bauen lassen. „Endlich einmal eine gute Nachricht für die Region“, sagte der Osnabrücker IG-Metall-Chef Hartmut Riemann.

20.11.2009