Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verteiler für schnelles Internet in Niedersachsen in Betrieb
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Verteiler für schnelles Internet in Niedersachsen in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 30.11.2010
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Sie hatte den Verteiler am Montag in Betrieb genommen. Das Unternehmen kündigte an, im Zuge seines Ausbauprogramms bis Ende kommenden Jahres 56.000 Kunden mit Breitband-Zugängen zu versorgen. Der Schaumburger Landrat Jörg Farr befürwortete das Schließen „weißer Flecken“ in der Infrastruktur des Internets. Breitband-Anschlüsse seien ein wichtiger Standortfaktor.

Die Telekom hatte im Mai und November Ausschreibungen des Landes für den Anschluss des Breitband-Clusters Niedersachsen-Süd gewonnen. Geplant sind Investitionen von 19 Millionen Euro, vom Land selbst kommen rund 10 Millionen Euro. Zum „Cluster 3“ gehören die Landkreise Schaumburg, Goslar, Hameln-Pyrmont, Osterode, Göttingen, Northeim und Holzminden. Ende Oktober startete die Telekom in Harsefeld (Kreis Stade) ihre landesweit erste Sendestation für den neuen Mobilfunk-Standard LTE.

Anzeige

dpa