Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
CeBIT 2013 Ruhige CeBIT für die Polizei
Nachrichten Wirtschaft Themen CeBIT 2013 Ruhige CeBIT für die Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 07.03.2013
Von Frerk Schenker
CeBIT in Hannover: Wenig zu tun für die Polizei.
CeBIT in Hannover: Wenig zu tun für die Polizei. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Bis Donnerstagnachmittag wurden 26 Diebstähle angezeigt, neun weniger als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Auch die Produktpiraten bescheren der Polizei bisher wenig Arbeit. "Wir haben nur ein Verfahren eingeleitet", sagte Polizeisprecherin Martina Stern. An einem polnischen Stand habe man ein Mini-Tablet beschlagnahmt. Bei ihren Streifen auf dem Messegelände werden die Beamten der Polizeidirektion Hannover derzeit von sechs Beamten aus dem CeBIT-Partnerland Polen unterstützt.

Mehr zum Thema

Tablets, Smartphones, Notebooks - wer mobile Geräte auf der CeBIT anfassen und ausprobieren will, der muss ein wenig suchen. Echte Weltneuheiten gibt es auch in diesem Jahr nicht, gut zwei Wochen nach dem Mobile World Congress in Barcelona zeigen mehrere Unternehmen ihre neuen Produkte aber erstmals in Deutschland.

Frerk Schenker 07.03.2013

Rund 80 Mitarbeiter von Hewlett-Packard versuchten am Donnerstag bei der CeBIT gegen den geplanten Stellenabbau in dem IT-Unternehmen zu demonstrieren. Die Polizei hielt die Gruppe jedoch auf und verhinderte eine Aktion unmittelbar vor dem HP-Messestand.

07.03.2013

Dreidimensionales Drucken ist inzwischen auch für private Nutzer erschwinglich, Modelle werden auch auf der CeBIT vorgeführt. Vorreiter der Bewegung sehen eine neue industrielle Revolution heraufziehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.03.2013
Frerk Schenker 07.03.2013
Frerk Schenker 06.03.2013