Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wirtschaft Porto für Briefe wird teurer
Nachrichten Wirtschaft Porto für Briefe wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 02.12.2013
Die Post setzt Preiserhöhung durch: Briefe werden im kommenden Jahr 2 Cent teurer. Quelle: dpa
Anzeige
Bonn

Auch Einschreiben und einige Sendungen ins Ausland werden teurer. Die Preise für andere nationale Briefformate und Postkarten bleiben dagegen unverändert.

"Für diese Entgelte erhalten die Versender weiterhin eine qualitativ hochwertige Leistung an sechs Zustelltagen pro Woche", betonte der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann. Die Post hatte erst zum Jahresanfang 2013 das Briefporto um drei Cent auf 58 Cent erhöht. Das war die erste Preisanpassung nach 15 Jahren. Anders als die Konkurrenten muss sich der Ex-Monopolist im Briefbereich wegen seiner Marktmacht Preisaufschläge genehmigen lassen.

Anzeige

dpa

Wirtschaft Neue gesetzliche Vorgaben - Medikamente sollen teurer werden
08.11.2013
02.11.2013
01.11.2013