Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Patienten-Uni 2008 Wichtige Begriffe des periphären Nervensystems
Patienten-Uni 2008 Wichtige Begriffe des periphären Nervensystems
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 26.05.2009
Anzeige

Spinalnerven: Die Spinalnerven entspringen paarig aus dem Rückenmark in Höhe der Wirbelkörper. Jeder Spinalnerv hat einen zu den peripheren Organen führenden (efferenten) und einen zum zentralen Nervensystem führenden (afferenten) Anteil.

Neurotransmitter: Neurotransmitter sind biochemische Stoffe, die Informationen zwischen Nervenzellen übertragen. Der wichtigste erregende Transmitter im zentralen Nervensystem ist Glutamat. Die wichtigsten hemmenden Transmitter sind Gamma-Aminobuttersäure und Glycin. Andere bekannte Transmitter sind Noradrenalin oder Acetylcholin, Dopamin, Serotonin. Axon: Als Axon bezeichnet man den langen, faserartigen Nervenzellenfortsatz, der Nervensignale von der Zelle wegleitet.

Anzeige

Dendrite: Dendrite sind baumartige Plasmafortsätze einer Nervenzelle, die die über Synapsen von anderen Nervenzellen eingehenden Informationen empfangen.

Anzeige