Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen „Curiosity“ liefert Mosaikfoto von Berg auf dem Mars
Nachrichten Wissen „Curiosity“ liefert Mosaikfoto von Berg auf dem Mars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 17.03.2013
Marsrover „Curiosity“ hat den Mount Sharp fotografiert. Quelle: dpa
Anzeige
Washington/Los Angeles

Der Marsrover „Curiosity“ hatte zahlreiche Teleaufnahmen von dem Berg am 45. Tag seiner Mission im vergangenen September geschossen.

Das zusammengesetzte Mosaikfoto zeigt das abgerundete Massiv vor einem auffallend blauen Himmel. Dabei wurde mit einem Weißabgleich nachgeholfen, um erdähnliche Lichtverhältnisse zu schaffen. Das menschliche Auge würde normalerweise einen bräunlichen Marshimmel sehen.

Anzeige

Der Forschungsroboter, der im August auf dem Mars gelandet ist, soll im Rahmen seiner Mission auch Mount Sharp erkunden. Anfang Februar hatte „Curiosity“ Gesteinsproben entnommen, in denen wichtige Ausgangsstoffe für ein mögliches mikrobielles Leben auf dem Mars entdeckt worden sind. 

dpa

Mehr zum Thema
Wissen "Curiosity"-Expedition der Nasa - "Leben auf dem Mars war möglich"

Eine kleine Schaufel voll Mars-Gesteinsstaub könnte die Lösung für eines der größten Rätsel der Raumfahrt gebracht haben: Auf dem Roten Planeten war nach Angaben der Nasa wohl einst mikrobielles Leben möglich. Wann genau, ist allerdings noch völlig unklar.

12.03.2013

Der Ruhemodus ist vorbei. Die Systeme des Marsrovers „Curiosity“ sind nach einer Panne wieder hochgefahren. Bald soll der Roboter wieder seine Arbeit auf dem Roten Planeten aufnehmen

05.03.2013

 Erneut Erfolgsnachrichten von „Curiosity“: Der Rover hat - als erster Forschungsroboter überhaupt - eine Gesteinsprobe auf dem Mars entnommen. Die ist zwar noch nicht ausgewertet, aber Nasa-Wissenschaftler feiern trotzdem schon den „historischen Moment“.

21.02.2013
16.03.2013
Wissen Kongress zu Schlafstörungen - Was tun, wenn Kinder schlecht schlafen?
15.03.2013
Wissen WHO fordert strengere Gesetze - 1,2 Millionen Verkehrstote weltweit
14.03.2013