Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Deutschlands Einwohnerzahl sinkt unter 82 Millionen
Nachrichten Wissen Deutschlands Einwohnerzahl sinkt unter 82 Millionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 21.01.2010
Anzeige

Seit 2003 habe Deutschland jedes Jahr Einwohner verloren, teilte das Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Basis dieser Zahlen sind Daten bis einschließlich September, die restlichen drei Monate beruhen auf einer Schätzung.

Nach den Berechnungen der Statistiker wurden im vergangenen Jahr rund 645 000 bis 660.000 Kinder geboren, 830.000 bis 840.000 Einwohner starben. Die Differenz aus Geburten und Sterbefällen dürfte damit bei etwa 180.000 bis 190.000 liegen. Zum Vergleich: 2008 gab es 683.000 Geburten und 844.000 Sterbefälle, das ergab ein Geburtendefizit von 162.000.

dpa