Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Drei von 22 Autokindersitzen sind mangelhaft
Nachrichten Wissen Drei von 22 Autokindersitzen sind mangelhaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 29.05.2009
Drei sitze waren in der Unfallsicherheit "mangelhaft". Quelle: Sascha Schürmann/afp
Anzeige

So konnte bei den getesteten Babyschalen für ein Höchstgewicht von 13 Kilogramm der Sitz Römer Baby Safe Plus in der Version mit gegurteter Basis sowie der Cybex Aton überzeugen, der klassisch mit dem Autogurt befestigt wird, wie die Stiftung Warentest berichtet.

Beide erhielten die Note "gut", ebenso wie der rückwärts gerichtete HTS Besafe iZi Kid X1 Isofix, der mit einem Preis ab 450 Euro teuerste Sitz im Test. Bei den Sitzen für Kinder von 15 bis 36 Kilo punktete der nur 150 Euro teure Cybex Solution X-Fix mit der besten Sicherheit.

Anzeige

Drei Modelle waren in der Unfallsicherheit und damit auch im Gesamturteil laut Stiftung Warentest dagegen "mangelhaft": IWH Babymax und Megamax, jeweils mit Isofixbasis, sowie der Sypo 01/02. Modelle, die gleich drei Gewichtsklassen - von 9 bis 36 Kilo - umfassen, hatten laut den Testern einige Sicherheitsdefizite.

afp