Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen „Grüne Flügel“ sollen Flugzeuge umweltfreundlicher machen
Nachrichten Wissen „Grüne Flügel“ sollen Flugzeuge umweltfreundlicher machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 24.07.2010
Anzeige

Bei dem neuen „Laminarflügel“ komme es nicht mehr an der Vorderkante zu den Treibstoff fressenden turbulenten Verwirbelungen. Die Luft streife gleichmäßig und eng anliegend über fast den gesamten Flügel, berichtete Ralph Voß vom Göttinger DLR-Institut für Aeroelastik. Bisher sei das Schwingungsverhalten jedoch noch nicht untersucht worden.

Bei der jetzt beginnenden Testreihe in dem 50 Meter langen Windkanal könnten Flugbedingungen in Nähe der Schallgeschwindigkeit simuliert werden, sagte Voß. Auf der gesamten Fläche verteilte Sensoren messen dabei die Druckverteilung und auftretende Schwingungen. „Wie eine Fahne im Wind können auch Flügel in der Luft zu schwingen anfangen, das Flugzeug wird unkontrollierbar und droht abzustürzen.“ Künftige Flugzeuge würden große Triebwerke, schlankere Flügel mit Laminarprofilen sowie neue Steuerflächen haben.

Anzeige

dpa