Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Masern auf dem Vormarsch
Nachrichten Wissen Masern auf dem Vormarsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 20.02.2009
Der Verband der Kinder- und Jugendärzte empfiehlt eine Impfung. Quelle: afp
Anzeige

Allein in Nordrhein-Westfalen seien seit Anfang des Jahres bereits mehr als 30 Fälle von Masern registriert worden, unter anderem in Duisburg und Gelsenkirchen. Auch in Hamburg häufen sich nach Behördenangaben die Fälle.

Für die Betroffenen kann die Erkrankung lebensgefährlich sein. Kinderärzte raten deshalb dringend dazu, Kinder gegen Masern zu impfen. Masern sind hoch ansteckend. "In einem geschlossenen Raum mit 100 ungeimpften Menschen würden sich 99 anstecken, wenn sie Kontakt mit einem Infizierten hätten", erklärte Kownatzki. Wie gefährlich Masern sein können, hätten die Jahre 2006 und 2007 gezeigt, als zwei Kinder an den Folgen der Masern starben.

Anzeige

afp