Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Neuer Verwandter des T. rex entdeckt
Nachrichten Wissen Neuer Verwandter des T. rex entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 07.05.2014
Quelle: Chuang Zhao/dpa
Anzeige
Edinburgh

Ein langnasiger Verwandter des Tyrannosaurus rex ist in Südchina entdeckt worden. Der furchterregende Räuber habe vor mehr als 66 Millionen Jahren in Asien gelebt, berichten Forscher im Fachjournal «Nature Communications». Seine Schnauze sei deutlich länger als die anderer Tyrannosaurier und mit Höckern besetzt gewesen. Er habe lange und schmale Zähne gehabt.
Ein Spitzname für die Echse war schnell gefunden: Pinocchio rex. «Er mag drollig ausgesehen haben, aber er war so tödlich wie jeder andere Tyrannosaurier, vielleicht sogar noch etwas schneller und besser im Anschleichen», wird Mitautor Steve Brusatte von der Universität Edinburgh in einer Mitteilung zur Studie zitiert.
Die Forscher um Junchang Lü von der Chinesischen Akademie der Geowissenschaften hatten ein gut erhaltenes Skelett des Sauriers gefunden. Das Tier sei fast ausgewachsen gewesen, schreiben sie. Die Art erhielt den wissenschaftlichen Namen Qianzhousaurus sinensis. Wahrscheinlich habe es noch weitere Tyrannosaurier mit sehr langen Schnauzen gegeben, vermuten die Forscher.

dpa

06.05.2014
06.05.2014