Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lesen “Garten Baby!“ und mehr Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen “Garten Baby!“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 26.01.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover


Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore. Ein rätselhaftes Gemälde über eine Bluttat und ein Mann ohne Gesicht stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte um einen Maler, der sich selbst als Künstler finden will und dabei seine Ehe rettet. Der japanische Dauernobelpreiskandidat schreibt in diesem ersten von zwei Teilen poetisch über den Versuch, das Nichts auf die Leinwand zu bannen. Der blaue Farbschnitt der Seiten macht diese Ausgabe zu einem Hingucker im Bücherregal.

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore Quelle: Verlag

Anne Frasier: Ich bin nicht tot. Drei Jahre lang verbrachte die Kommissarin Jude in einem Keller, wurde von ihrem Entführer missbraucht. Als sie ans Tageslicht zurückkehrt, will sie in ihrem alten Beruf weitermachen und fahndet ausgerechnet nach verschwundenen Mädchen. Ein spannender Psychothriller.

Anzeige
“Ich bin nicht tot“ von Anne Frasier Quelle: Verlag

Christine Zureich: Garten Baby! Der Roman zum Phänomen des Urban Gardening. Die Mittdreißiger Doro und Rob bauen in ihrem Hinterhof Zucchini an. In der jungen Reihe des Ullstein-Verlags schreibt die Debütantin über die Lust am Grün in der Großstadt. Der Stil passt zum Sujet – er ist erfrischend.

Christine Zureich: Garten Baby! Quelle: Verlag

Von Nina May

Lesen Buchtipps von Ruth Bender - “Popcorn Melody“ und mehr Buchtipps
19.01.2018
Lesen Buchtipps von Janina Fleischer - “Das Päckchen“ und mehr Buchtipps
12.01.2018
Lesen Sachbuchtipps von Kristian Teetz - “Erkenne dich selbst II“ und mehr Buchtipps
05.01.2018
Anzeige