Menü
Anmelden
Sportbuzzer 96 gegen Eintracht: Die Einzelkritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 04.04.2015

96 gegen Eintracht: Die Einzelkritik

Eine durchwachsene Leistung lieferte die Abwehr von Hannover 96 beim 2:2-Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt. Während Salif Sané und Marcelo überzeugten, brachten Felipe und Christian Schulz die Niedersachsen zunächst auf die Verliererstraße. Die „Roten“ in der Einzelkritik.

Quelle: HAZ

Ron-Robert Zieler: Von den Eintracht-Angreifern nur wenig geprüft, umso ärgerlich waren die beiden Gegentore. War danach wiederholt im richtigen Moment zur Stelle. Note: 2,5

Quelle: Ulrich zur Nieden

Hiroki Sakai: Der Außenverteidiger begann stark, auch als Flankengeber, ließ dann aber nach. Note: 4

Quelle: Ulrich zur Nieden