Menü
Anmelden
Sportbuzzer 96 nach dem Derby in der Einzelkritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 06.04.2014

96 nach dem Derby in der Einzelkritik

Die Spieler in der Einzelkritik zur Derby-Niederlage in Braunschweig.

Ron-Robert Zieler: Beim Führungstreffer der Eintracht wehrte der 96-Torwart den Ball unglücklich in die Mitte ab, wo Domi Kombela goldrichtig stand und seinen neunten Saisontreffer erzielte. Bei den beiden anderen Gegentoren chancenlos, sorgte mit einigen guten Aktionen dafür, dass das Debakel nicht noch schlimmer wurde.   Note: 4

Quelle: Nigel Treblin

Frantisek Rajtoral: Der Tscheche rückte kurzfristig für den angeschlagenen Hiroki Sakai in die Startelf und war ein großer Unsicherheitsfaktor in der Abwehr. Ließ sich beim 1:0 (14. Minute) viel zu leicht ausspielen und wirkte auch ansonsten sehr unsicher und schlichtweg überfordert. Note: 5

Quelle: Ulrich zur Nieden