Menü
Anmelden
Sportbuzzer Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 30.01.2017

Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Felix Klaus: Hatte in der 7. Minute die erste Riesenchance für die Gastgeber, doch der Stürmer verzog freistehend aus kurzer kurzer Distanz. Sehr agil, aber nicht immer glücklich in seinen Aktionen. Note: 3,5

Quelle: Sielski/Archiv

Martin Harnik: Der Österreicher hatte lange Zeit überhaupt keine Bindung zum Spiel. Das kann er besser. Note: 4

Quelle: Rainer Droese/Archiv

Uffe Bech: Nach seinem Sehnenriss im rechten Knie feietre der Däne sein Debüt gegeben in der Startelf. Und was für eins: Brach mit seinem Tor zum 1:0 den Bann. Eine starke Premiere: Note: 2,5

Quelle: Nigel Treblin/Archiv