Menü
Anmelden
Sportbuzzer Einzelkritik: 96 gegen VfB Stuttgart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 12.12.2016

Einzelkritik: 96 gegen VfB Stuttgart

Manuel Schmiedebach: Der Kapitän spielte sehr unauffällig, in den entscheidenden Zweikämpfen dafür umso auffälliger. Hatte mit seinem Schuss (60.) Pech, der knapp das Tor verfehlte. Note 3

Quelle: Sielski

Marvin Bakalorz: Er war der wesentlich aktivere Part im defensiven Mittelfeld. Immer unterwegs, um den Ball zurückzuholen, was ihm auch sehr oft gelang. Eine starke Leistung. Note 2,5

Quelle: Treblin

Noah-Joel Sarenren-Bazee: Glänzte wie schon gegen Heidenheim als Vorbereiter. Beim 1:1 benutzte er Martin Harnik als Bande, um den Ball ins Tor zu befördern. Schaltete beim Siegtreffer am schnellsten und bediente Klaus mustergültig. Note 2,5

Quelle: Treblin