Menü
Anmelden
Sportbuzzer Einzelkritik: 96 gegen Würzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 30.10.2016

Einzelkritik: 96 gegen Würzburg

Felix Klaus: Profitierte enorm vom wesentlich schwungvolleren Spiel der „Roten“ nach dem Wechsel. Bis dahin zwar bemüht, aber mehr auch nicht. Vollendete den besten 96-Spielzug der Partie zum 2:1 (67.). Note: 2,5

Quelle:  Sielski

Iver Fossum: Ersetzte ab der 84. Minute im defensiven Mittelfeld Bakalorz.

Quelle:  Sielski

Noah-Joel Sarenren-Bazee: Ersetze ab der 79. Minute den Doppeltorschützen Klaus und wurde von den Fans mit lautem Jubel empfangen.

Quelle: Wolfram Kastl