Menü
Anmelden
Sportbuzzer Einzelkritik: 96 gegen Würzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 30.10.2016

Einzelkritik: 96 gegen Würzburg

Kenan Karaman: Kam für Maier und spielte unauffällig, aber nicht schlecht. Note: 3

Quelle:  Sielski

Martin Harnik: Der Stürmer fand in den ersten 45 Minuten so gut wie gar nicht statt – und wurde dennoch zum Helden des Spiels. Kam wie ausgewechselt aus der Kabine, blieb beim Strafstoß zum Ausgleich genau wie beim 3:1 (90.) eiskalt. Note: 2

Artur Sobiech: Wieder eine schlechte Leistung des 96-Kapitäns. Konnte sich nie in Szene setzen und blieb vor dem Tor absolut ungefährlich. Note: 4,5

Quelle: Sielski