Menü
Anmelden
Sportbuzzer Einzelkritik: Hannover 96 gegen Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 31.08.2014

Einzelkritik: Hannover 96 gegen Mainz

Marcelo spielt seine Kopfballstärke aus, Kiyotake hat beim Startelf-Debüt Pech, Bittencourt im eigenen Strafraum Glück – so waren die 96-Profis gegen Mainz in Form.

Ron-Robert Zieler: Der 96-Torwart verabschiedete sich ohne Gegentreffer zur Nationalmannschaft, ein gutes Gefühl. In Mainz wurde ihm nicht allzu viel abverlangt. Wirkte in ein, zwei Szenen nicht ganz sicher. Note: 3

Quelle: Arne Dedert

Leon Andreasen: Sein augenfälligste Aktion hatte der Däne mit einem feinen Pass in die Spitze auf Kiyotake (57.). Nach der Pause mit mehr Zugriff beim Stören der Mainzer Aktionen.  Note: 3

Quelle: Arne Dedert