Menü
Anmelden
Sportbuzzer 96 in der Einzelkritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 16.12.2014

96 in der Einzelkritik

Versöhnliches Heimspiel vor dem Jahreswechsel: Hannover 96 gewinnt gegen den FC Augsburg. Aber wie haben die 96-Spieler abgeschnitten? Die 96-Einzelkritik.

Quelle: Montage

Ron-Robert Zieler: Musste schon früh zeigen, dass er gut mitspielt (4. Minute) und bewies wenig später, dass er auch klasse halten kann (13.): erst gegen Alexander Esswein und dann gegen Paul Verhaegh. Sensationell parierte er gegen Raul Bobadilla (74.). Note: 1,5

Quelle: Ulrich zur Nieden

Hiroki Sakai: Hatte mit dem schnellen Esswein ein paar Probleme, fiel aber längst nicht so negativ auf wie zuletzt, steigert sich mit zunehmender Spieldauer. Einige gelungene Flanken. Note: 3,5

Quelle: Ulrich zur Nieden