Menü
Anmelden
Sportbuzzer Tipps der HAZ-Leser: So sind die Bayern zu schlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 07.03.2014

Tipps der HAZ-Leser: So sind die Bayern zu schlagen

7-9 22 Bilder

Die Trainer der restlichen Bundesliga-Vereine (vielleicht bis auf Dortmund) sollten dem, was sie von dieser unsportlichen Entwicklung halten, dadurch Ausdruck verleihen, dass sie in Auswärtsspielen bei den Bayern nur noch Reserve- und Ergänzungsspieler aufbieten. Ich könnte mir vorstellen, dass sowohl den Bayern-Spielern als auch den Bayern-Zuschauern dabei mit der Zeit die Lust vergeht.
Michael Pein, Laatzen

Quelle: Archiv

Wer nach 43 Spielminuten den ersten Torschuss abgibt, hat doch schon im Vorfeld aufgesteckt. Die Ausreden der Schalker Spieler und anderer Möchtegern-Profis kann der Normalbürger doch langsam nicht mehr hören. Wie wäre es denn, sich gegen die vermeintliche Übermacht mit Leidenschaft zu stemmen? Nicht im Vorfeld nach Entschuldigungen für die stümperhaften Auftritte zu suchen, sondern die Ärmel hochzukrempeln und sich das Gehalt zu erarbeiten. Also nicht jammern, sondern endlich Worten Taten folgen lassen.
Rainer Thode, Misburg

Quelle: Archiv

Ganz einfach: Bayern tauscht mit Hannover 96 die Protagonisten, bis die Bundesliga vorne in der Tabelle wieder spannend ist. Und 96 bekäme keine Abstiegssorgen ...
Bernd Narten

Quelle: Archiv
7-9 22 Bilder