Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Frauenfußball-WM Neid bangt weiter um Behringer
Sportbuzzer Fußball Frauenfußball-WM Neid bangt weiter um Behringer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 04.07.2011
Von Stefan Knopf
Melanie Behringer zog sich im Spiel gegen Nigeria eine Bänderdehnung zu. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Wegen ihrer Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk konnte die Frankfurterin am Sonntag erneut nur ein Lauftraining absolvieren. Aussetzen musste gar Linda Bresonik. Die Verteidigerin vom FCR Duisburg litt unter den Folgen eines Magen-Darm-Virus; aus diesem Grund hatte sie tags zuvor das Training sogar abbrechen müssen. Auch ihr Einsatz gegen Frankreich ist noch nicht sicher.

Was die übrigen DFB-Frauen betrifft, gab Kotrainerin Ulrike Ballweg am Sonntag Entwarnung. Die Spielerinnen beklagten nach dem Nigeria-Spiel nur eine Reihe „großer Hämatome und langer Striemen an Schienbeinen und Knien“.