Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker FC Barcelona: Neymar soll verlängern, Dani Alves geht
Sportbuzzer Fußball Nachrichtenticker FC Barcelona: Neymar soll verlängern, Dani Alves geht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 02.06.2016
FC Barcelona: Neymar soll verlängern, Dani Alves geht Quelle: JOSEP LAGO / SID-IMAGES
Anzeige
Barcelona

Neymars aktueller Kontrakt läuft bis Sommer 2018.

In den spanischen Medien wird derzeit darüber spekuliert, dass Neymar seinen Vertrag bis 2022 verlängern wird. Die festgeschriebene Ablösesumme soll von 180 auf 220 Millionen erhöht werden. In diesem Sommer wird der 24-Jährige bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) auflaufen und verzichtet dafür auf die am Freitag beginnende Copa América in den USA.

Anzeige

Abwehrspieler Dani Alves hingegen verlässt nach acht Jahren Barcelona. "Dani Alves hat sich entschieden, den Verein zu verlassen. Es ist eine persönliche Entscheidung, die wir respektieren", sagte Fernández.

Wohin es den 33-Jährigen zieht, ist nicht bekannt. Seit Tagen wird spekuliert, dass ein Wechsel zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin kurz bevorstehe.

Der brasilianische Rechtsverteidiger Alves spielte seit 2008 für den FC Barcelona, absolvierte 391 Spiele für den Verein, erzielte 21 Tore. In dieser Zeit gewann er dreimal die Champions League, wurde sechsmal spanischer Meister, viermal Pokalsieger und Klub-Weltmeister.

© 2016 SID