Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Gibraltar bei Premiere chancenlos - Lewandowski trifft viermal
Sportbuzzer Fußball Nachrichtenticker Gibraltar bei Premiere chancenlos - Lewandowski trifft viermal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 07.09.2014
Gibraltar bei Premiere chancenlos - Lewandowski trifft viermal
Gibraltar bei Premiere chancenlos - Lewandowski trifft viermal Quelle: SID-IMAGES/AFP
Anzeige
Faro

Robert Lewandowski vom deutschen Meister Bayern München erzielte gegen die fast ausschließlich aus Amateuren bestehende Mannschaft der Gastgeber, die im vergangenen November erstmals ein offizielles Länderspiel bestritten hatte, vier Treffer.

"Wir sind zufrieden. Es war eine gute Leistung. Im nächsten Spiel wird es ein wenig schwieriger", sagte Lewandowski bei RTL. Polen trifft am 11. Oktober (20.45 Uhr) in Warschau auf Deutschland.

Im portugiesischen Faro, wohin Gibraltar wegen der fehlenden Zulassung für das heimische Victoria-Stadion ausweichen musste, verkaufte sich der krasse Außenseiter bei der Premiere lange teuer. Kamil Grosicki (11.) brachte die Polen früh in Führung, zu mehr reichte es vor der Pause aber nicht.

Erst im zweiten Durchgang gestaltete der Favorit das Ergebnis deutlich. Erneut Grosicki (48.), zweimal Lewandowski (50./53.) und Lukasz Szukala (58.) trafen kurz nacheinander. Gibraltar hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen, Lewandowksi (86./90.+2) legte in der Schlussphase seine Treffer Nummer drei und vier nach.

Neben Lewandowski standen auch der Wolfsburger Mateusz Klich und der Kölner Pawel Olkowski in der Startformation der Polen, die nach dem ersten Spieltag die Tabelle vor Irland (2:1 in Georgien) und Deutschland (2:1 gegen Schottland) anführen.

© 2014 SID