Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Abdellaoue sagt für Länderspiel ab
Sportbuzzer Fußball Überregional Abdellaoue sagt für Länderspiel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 09.10.2012
Nicht mehr ganz so beweglich: Mohammed Abdellaoue muss wegen Rückenproblemen in der Nationalelf pausieren.
Nicht mehr ganz so beweglich: Mohammed Abdellaoue muss wegen Rückenproblemen in der Nationalelf pausieren. Quelle: zur Nieden
Anzeige
Hannover

Mohammed Abdellaoue hat am Montag wegen einer Verletzung für die beiden kommenden WM-Qualifikationsspiele der norwegischen Nationalmannschaft abgesagt. Den Stürmer des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 plagen Rückenbeschwerden.

Im Verfolgerduell der Fußballbundesliga hat Hannover 96 ein 1:1 gegen Borussia Dortmund erkämpft. Nachdem der BVB früh in Führung gegangen war, konnte Mame Diouf in der 86. Minute den Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielen.

„Es macht leider keinen Sinn“, sagte Abdellaoue in einer Pressemitteilung: „Ich hoffe, dass ich in der kommenden Woche wieder mit der Mannschaft trainieren kann.“ Norwegen spielt am Freitag in der Schweiz und am Dienstag danach auf Zypern.

dpa/sag

Mehr zum Thema
Hannover 96 96-Stürmer trifft zum 1:1 - Diouf fast schon wieder der Alte

Nach 21 Spielen wieder eine Niederlage für Hannover 96 in der AWD-Arena? Der Mann, der das gegen Borussia Dortmund verhindert hat, heißt Mame Diouf. Sein Tor in der 86. Minute machte den 96-Anhang glücklich - und ließ ihn selbst seinen seinen vorausgegangenen Patzer vergessen.

Jörg Grußendorf 08.10.2012

Jetzt hat auch der niedersächsische Innenminister Flagge gezeigt zu einem Thema, das auch beim Dortmund-Spiel in der AWD-Arena für Diskussionen sorgte. Uwe Schünemann hat Verständnis für den rigosen Umgang mit sogenannten Fans, die im Stadion das Konterfei eines Serienmörders präsentieren. Derweil hat die andere Seite Flugblätter verteilt, um ihre Sicht der Dinge darzulegen.

10.10.2012
Hannover 96 96-Spieler in der Einzelkritik - Stindl mit Übersicht und Einsatz

Fußballmeister Borussia Dortmund hatte in Hannover erneut einen schweren Stand. Inzwischen scheint es gute Tradition, dass die "Roten" in diesen Spielen über sich noch hinauswachsen. Wer war besonders gut drauf? Hier die Einzelkritik aus hannoverscher Sicht.

Jörg Grußendorf 10.10.2012
08.10.2012
05.10.2012