Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Ailton-Auftritt in Peine abgesagt
Sportbuzzer Fußball Überregional Ailton-Auftritt in Peine abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 25.02.2012
Ailton wird erst im Mai für den VfB Peine auflaufen. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Matsch und Schlamm sind für Ex-Profi Ailton als ehemaligen Dschungelcamp-Bewohner eigentlich kein Problem. Doch schlechte Platzverhältnisse haben die geplante Rückkehr des früheren Bundesliga-Torjägers auf den Fußballplatz verhindert. Das für diesen Sonntag angesetzte Testspiel des niedersächsischen Bezirksligisten VfB Peine mit Ailton als Gastspieler gegen eine Kreisauswahl fällt nach Angaben der „Peiner Allgemeinen Zeitung“ (Samstag) aus.

Die Peiner Stadtväter hatten aus Furcht vor enormem Schäden am Rasen die Absage der Partie empfohlen. Der VfB-Vorsitzende Hans-Georg Gnoyke kam der Bitte nach. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Das Freundschaftsspiel mit „Kugelblitz“ Ailton soll nun am 17. Mai nachgeholt werden.

Anzeige

jhf/dpa

Mehr zum Thema

Exfußballprofi und Dschungelcamp-Bewohner Ailton kehrt auf den Fußballplatz zurück. Der niedersächsische Bezirksligist VfB Peine hofft auf eine kleine Zusatzeinnahme durch den Gastauftritt des Brasilianers.

22.02.2012

Einst feierte Ailton Fußballerfolge. Nach seinem Auftritt in der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ versucht er sich nun als Popstar – und hält sich im Morgenradio mit Kaffee wach.

13.02.2012

Die sechste Runde des RTL-Dschungelcamps „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ hat am Freitagabend begonnen. Einer der wichtigsten Mitarbeiter in Australien ist Micky Beisenherz (34): Als Chefautor versorgt er mit dem Kollegen Jens-Oliver Haas die Moderatoren Dirk Bach und Sonja Zietlow mit ihren berüchtigten Kommentaren. Im Interview spricht er über Ailtons Wortschatz, Mediensatire und warum das Dschungelcamp gar nicht inszeniert sein kann.

14.01.2012