Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Arminia Hannover verliert 0:6 gegen Pauli
Sportbuzzer Fußball Überregional Arminia Hannover verliert 0:6 gegen Pauli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 08.08.2010
Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige

Im Vergleich der beiden 100 Jahre alten Traditionsclubs zeigten die Hamburger trotz des klaren Sieges keine überzeugende Leistung. Marius Ebbers (2), Max Kruse (2), Fin Bartels und Rouwen Hennings erzielten vor 3520 Zuschauern die Treffer. St. Pauli-Trainer Holger Stanislawski zeigte sich auch nach dem 6:0-Sieg kritisch: "Außer den beiden Torleuten konnte sich kein Spieler empfehlen“, urteilte St. Pauli-Trainer Holger Stanislawski.

Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli hat den letzten Test vor dem ersten Pflichtspiel mit 6:0 (1:0) beim Fußball-Oberligisten Arminia Hannover gewonnen. Der Traditionsklub aus Hannover lud das Team vom Millerntor anlässlich des Vereinsjubiläum ein.

Die fünftklassigen Arminia-Amateure verteidigten bis zur 73. Minuten einen knappen 0:1-Rückstand. Ihnen ging erst in den letzten Minuten die Puste aus. Bei den Hamburgern saß der verletzte Zugang Gerald Asamoah - früher für Hannover 96 aktiv - als Zuschauer auf der Tribüne.

Anzeige

dpa