Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Asamoah wechselt zum FC St. Pauli
Sportbuzzer Fußball Überregional Asamoah wechselt zum FC St. Pauli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 01.06.2010
Kommt ans Millerntor: Gerald Asamoah. Quelle: dpa
Anzeige

Gerald Asamoah wechselt zur kommenden Saison vom Bundesligisten FC Schalke 04 zum Erstliga-Aufsteiger FC St. Pauli. Der 31-Jährige unterschrieb am Montag nach der sportärztlichen Untersuchung einen Zweijahresvertrag. Das teilte der Club am Dienstag auf seiner Internetseite mit. "Ich war schon oft auch als Zuschauer am Millerntor und mag den offensiven Fußball, der hier gespielt wird", sagte Asamoah.

Der 43-malige deutsche Nationalspieler schoss in 279 Bundesligaspielen für Schalke 44 Tore. "Er ist unser Wunschspieler. Durch ihn bekommt unser Offensivspiel noch einmal einen anderen Charakter", sagte St. Paulis Trainer Holger Stanislawski.

Anzeige

dpa