Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Barrios wechselt vom BVB nach China
Sportbuzzer Fußball Überregional Barrios wechselt vom BVB nach China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 03.05.2012
Foto: Lucas Barrios verlässt den deutschen Meister, um künftig in China zu spielen.
Lucas Barrios verlässt den deutschen Meister, um künftig in China zu spielen. Quelle: dpa
Anzeige
Dortmund

 „Lucas Barrios hat mit uns zwei Meisterschaften gewonnen und in 82 Bundesligaspielen 39 Tore erzielt. Wir tragen Lucas‘ Verdiensten deshalb Rechnung und kommen seinem Wunsch nach, den Verein zu wechseln“, kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Seite Stillschweigen. Dem Vernehmen nach soll sie bei rund neun Millionen Euro liegen.

Wiese bringt Real Madrid ins Gespräch

Nationaltorwart Tim Wiese ist weiter auf der Suche nach einem neuen Verein. Als möglichen Club hat der Fußballprofi nun Real Madrid ins Gespräch gebracht. „Es gibt Kontakt zwischen Real und meinem Berater“, sagte der 30-Jährige der „Kreiszeitung Syke“ am Mittwoch. Als bisher einziger Verein hat der Bundesligist Hoffenheim öffentlich Interesse an Wiese bekundet, dessen Vertrag bei Werder Bremen nach der Saison ausläuft. Vor drei Wochen hatte Wiese erklärt, dass er bereits bei einem Club langfristig unterschrieben habe.

dpa