Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Brasilianer Ricci pfeift Deutschland-Algerien
Sportbuzzer Fußball Überregional Brasilianer Ricci pfeift Deutschland-Algerien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 28.06.2014
Schiedsrichter Sandro Ricci leitet das Achtelfinale Deutschland-Algerien. Quelle: dpa
Anzeige
Rio de Janeiro

Für Ricci ist die Partie in Porto Alegre am Montag (22.00 Uhr MESZ) der dritte Auftritt bei der Weltmeisterschaft in seinem Heimatland. Zum Auftakt war er beim 3:0-Sieg der Franzosen gegen Honduras im Einsatz. Das zweite Achtelfinale am Montag zwischen Frankreich und Nigeria steht unter der Leitung des US-Amerikaners Mark Geiger, wie der Weltverband FIFA am Samstagabend mitteilte.

dpa

Mehr zum Thema

Die deutsche Nationalmannschaft muss im WM-Achtelfinale gegen Algerien auf Lukas Podolski verzichten. Der Angreifer muss laut Bundestrainer Joachim Löw wegen einer Zerrung zwei oder drei Tage pausieren.

28.06.2014

Der Weg ins WM-Finale ist vorgezeichnet - und Außenseiter Algerien die erste machbare Hürde. „Wunschgegner“ gebe es nicht, warnt jedoch Bundestrainer Löw. WM-Phänomen Müller und seine Kollegen wollen in Brasilien nach dem Gruppensieg etwas Großes erreichen.

27.06.2014

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski stehen bei der Fußball-WM in Brasilien erstmals in der deutschen Startelf. Bundestrainer Joachim Löw beorderte den Vize-Kapitän vom FC Bayern München und den Angreifer vom FC Arsenal für das dritte Gruppenspiel am Donnerstag gegen die USA in die Anfangsformation.

26.06.2014
28.06.2014
28.06.2014