Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Braunschweig gewinnt gegen Lübeck 3:0
Sportbuzzer Fußball Überregional Braunschweig gewinnt gegen Lübeck 3:0
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 17.08.2012
Lübecks Moritz Marheineke (r) und Braunschweigs Domi Kumbela (l) kämpfen um den Ball. Quelle: dpa
Anzeige
Lübeck

Die Treffer für die Niedersachsen erzielten vor 6411 Zuschauern Kevin Kratz mit einem Doppelpack (17./68. Minute) und Mirko Boland (67.). Lübecks Kapitän Moritz Marheineke musste in der 70. Minute nach einer Tätlichkeit gegen Eintracht-Stürmer Dominick Kumbela mit der Roten Karte den Platz verlassen.

Die Gäste aus Braunschweig dominierten von Beginn an die sehr einseitige Partie gegen den Tabellenvorletzten der Regionalliga Nord und verpassten in der ersten Halbzeit eine höhere Führung. Lübeck, das 2004 im Pokalhalbfinale gegen Werder Bremen stand, hatte im gesamten Spiel nicht eine einzige nennenswerte Torchance.

Anzeige

Torhüter Jonas Toboll verhinderte mit zahlreichen Paraden eine höhere Niederlage gegen die Eintracht. Bei den Gästen waren die beiden Torschützen Boland und Kratz die wirkungsvollsten Kräfte.

dpa