Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Liebesattacke auf Jürgen Klopp
Sportbuzzer Fußball Überregional Liebesattacke auf Jürgen Klopp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 29.10.2014
Nach dem Pokalsieg überraschte ein Fan Jürgen Klopp mit einer Liebeserklärung.
Nach dem Pokalsieg überraschte ein Fan Jürgen Klopp mit einer Liebeserklärung. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Jürgen Klopp lächelte verlegen. Die kuriose "Liebesattacke" nach dem gelungenen Pokalabend war dem Trainer von Borussia Dortmund dann doch etwas zu viel."Man könnte sagen: Wenn solche Liebesbekundungen notwendig sind, dann ist die Kacke wirklich am Dampfen", sagte Klopp, noch immer perplex wegen des rührenden Auftritts eines weiblichen Fans nach dem souveränen 3:0 (2:0)-Pokalerfolg beim Zweitligisten FC St. Pauli.

Selbst das bevorstehende Prestigeduell beim Rekordmeister Bayern München am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) geriet für einen Moment zur Nebensache, als sich auf der Pressekonferenz plötzlich eine aus Dortmund stammende Mitarbeiterin des Kiezklubs mit schwarz-gelber Schürze vor Klopp aufbaute und um ein paar Autogramme bat.

"Sie haben uns zum Erfolg getragen und heute tragen wir Sie durch die Krise", sagte der Überraschungsgast, der sich klammheimlich in das Hinterzimmer des Hamburger Millerntor-Stadions geschlichen hatte.

sid

Mehr zum Thema

Das Comeback von Kapitän Lars Stindl (26) beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 rückt näher. Nach seinem Außenbandanriss im rechten Knie nahm der torgefährliche Mittelfeldspieler am Mittwoch erstmals wieder am Mannschaftstraining der Niedersachsen teil.

29.10.2014

Drei Tage nach dem Sieg in Dortmund patzt Hannover 96 beim Zweitliga-Vorletzten aus Aalen und verpasst das Achtelfinale im DFB-Pokal. Clubchef Martin Kind findet nach dem 0:2 deutliche Worte.

29.10.2014
Überregional Hertha BSC und Hannover 96 verabschieden sich - Sorgenkind BVB feiert Pokal-Erfolg

Dortmund trotzt der Krise und zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Hertha BSC und Hannover 96 verabschieden sich dagegen bereits in der 2. Runde. Köln setzt sich bei Drittligist Duisburg erst im Elfmeterschießen durch. Auch Bremen atmet auf.

29.10.2014
Überregional Hertha BSC und Hannover 96 verabschieden sich - Sorgenkind BVB feiert Pokal-Erfolg
29.10.2014
28.10.2014