Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional DFB schreibt Bayern vorab ins Pokal-Finale
Sportbuzzer Fußball Überregional DFB schreibt Bayern vorab ins Pokal-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 16.04.2014
Im Berliner Olympiastadion findet am 17. Mai das Pokal-Finale statt. Dortmund qualifizierte sich, Bayern für den DFB offenbar auch bereits.
Im Berliner Olympiastadion findet am 17. Mai das Pokal-Finale statt. Dortmund qualifizierte sich, Bayern für den DFB offenbar auch bereits. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt

Für den Deutschen Fußball-Bund war das Pokal-Halbfinale zwischen Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern am Mittwochabend schon vor dem Anpfiff entschieden. Auf seinem Presseportal im Internet schrieb der DFB schon lange vor dem Spiel unter dem Datum vom Donnerstag: "Am Samstag, den 17. Mai 2014, stehen sich im Berliner Olympiastadion Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Finale um den DFB-Pokal gegenüber." Journalisten könnten sich für diese Partie bis zum 25. April akkreditieren.

Nach Angaben des DFB handelte es sich dabei um einen "technischen Fehler". Beide Versionen - also Borussia Dortmund und der FC Bayern München sowie Borussia Dortmund und der 1. FC Kaiserslautern - seien vorbereitet worden. Nur die eine sei aber versehentlich ins Internet gelangt. Beim 1. FC Kaiserslautern nahm man die Panne mit Humor. "Uns ist natürlich bewusst, dass diese Mitteilung eigentlich erst morgen veröffentlich werden sollte. Wir finden das Ganze eher lustig", sagte FCK-Sprecher Stefan Roßkopf.

Inzwischen ist die Mitteilung auf dem Presseportal des DFB nicht mehr zu finden. Da hatte sich die Meldung jedoch schon über Twitter verbreitet.


dpa/rah