Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Derzeit keine Verhandlungen: Ballack-Zukunft offen
Sportbuzzer Fußball Überregional Derzeit keine Verhandlungen: Ballack-Zukunft offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 15.04.2010
Mann gegen Mann: Michael Ballack (rechts). Quelle: dpa
Anzeige

Beim englischen Fußball-Spitzenclub FC Chelsea deutet sich ein Umbruch an, von dem auch Michael Ballack betroffen sein könnte. Clubeigner Roman Abramowitsch hat einen Monat vor Saisonende Vertragsgespräche mit mehreren Spielern auf Eis gelegt, darunter auch mit dem deutschen Mittelfeldstar.

Dessen Kontrakt läuft im Sommer aus. „Ich sehe die Situation entspannt. Es betrifft ja auch andere Stars“, sagte Ballack der „Bild“-Zeitung (Donnerstag). „Ich will in den nächsten beiden Jahren auf allerhöchsten Niveau Fußball spielen“, ergänzte der 33-Jährige. Auch die sportliche Zukunft seiner Teamkollegen Nicolas Anelka, Deco und Joe Cole ist offenbar ungewiss.

Anzeige

dpa