Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Diego: „Das war erst der Anfang“
Sportbuzzer Fußball Überregional Diego: „Das war erst der Anfang“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.10.2012
Diego hat gegen Düsseldorf das 4:1 erzielt.
Diego hat gegen Düsseldorf das 4:1 erzielt. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

„Es hat Spaß gemacht. So müssen wir weitermachen“, befand Diego, der beim 4:1-Sieg in Düsseldorf wieder in der Startelf stand und mit 11,9 Kilometer mehr lief als jeder andere.

Zu Magath wollte Diego nichts mehr sagen. „Ich möchte nicht mehr über die Vergangenheit sprechen. Ich wünsche dem alten Trainer alles Gute“, sagte der von Magath einst vertriebene und wieder aufgenommene Profi. Zuletzt hatte der Brasilianer allerdings wieder auf der Bank gesessen.

Für seine Mitspieler eher unverständlich. „Diego ist ein Superspieler, das kann jeder sehen. Er muss immer spielen, das ist doch klar“, forderte Torjäger Bas Dost. Marcel Schäfer erklärte den Stellenwert des Brasilianers so: „Er ist ein wichtiger Spieler. Man hat gesehen, wozu er fähig ist“. Kein Wunder, dass Diego den „Teamspirit“ lobte. Der Brasilianer versprach weitere Taten. „Das war erst der Anfang“. 

dpa

Mehr zum Thema

Mit dem Wintereinbruch in Süddeutschland kam der deutsche Meister lange Zeit nicht zurecht. Dennoch reichte es für Borussia Dortmund zu einem 2:0 in Freiburg. Der VfL Wolfsburg feierte zwei Tage nach der Magath-Trennung einen hohen Sieg. Fürth schoss sein erstes Heimtor.

27.10.2012

Auf den VfL Wolfsburg wartet nach dem Aus für Alleinherrscher Magath jede Menge Arbeit. Interimstrainer Köstner ist vor dem Spiel in Düsseldorf als Psychologe gefragt. Beim Mutterkonzern VW hat die Suche nach einem Manager begonnen.

26.10.2012

Die Variante mit der gemeinsam beschlossenen Trennung hat für beide Seiten Vorteile. Magath steht nicht als gefeuert da – und der VfL nicht als Trainerrausschmeißer-Meister.

 Ein Kommentar von HAZ-Sportchef Heiko Rehberg.

Heiko Rehberg 28.10.2012
27.10.2012
Überregional Vertragsverlängerung - Macht Löw doch weiter?
27.10.2012
Überregional Wenig Glanz, aber drei Punkte - Schwacher HSV gewinnt in Augsburg
26.10.2012