Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Klopp veräppelt russischen Dolmetscher
Sportbuzzer Fußball Überregional Klopp veräppelt russischen Dolmetscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 25.02.2014
Der Dolmetscher (r) muss sich die Späßte vonJürgen Klopp (l) gefallen lassen. Quelle: sid/Screenshot
Anzeige
St. Petersburg

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp ist dafür bekannt, dass es auf seinen Pressekonferenzen etwas zu lachen gibt oder die Journalisten ihr Fett weg bekommen („Für welches Ressort schreiben Sie -Tierfilme?“). Nun musste der Dolmetscher auf dem Pressetermin zur Begegnung zwischen Zenit St. Petersburg und Borussia Dortmund am Dienstag sich die Scherze des BVB-Trainers gefallen lassen. Klopp unterstellte dem Mann mangelndes Fachwissen - was dieser auch nicht bestritt. Darauf folgten reihenweise Anspielungen vom Dortmunder Trainer, der offenbar einen guten Tag erwischt hatte.

So musste der Mann für die russischen Journalisten Aussagen wie: „Ich hoffe, dass der Sinn von dem, was ich sage, so halbwegs rüberkommt, bei der Übersetzung eines Menschen, der anscheinend Champions League noch nie gesehen hat“. Auf die Verletzungssorgen bei den Schwarz-Gelben lies der Dortmund-Trainer übersetzen: „Es ist wie so oft im Leben. Wenn die Waschmaschine kaputt geht, ist am nächsten Tag der Trockner auch im Arsch. Und dann gibt der Fernseher den Geist auf.“

no

24.02.2014
Überregional Neuer Trainer bei Bielefeld - Meier übernimmt das sinkende Schiff
24.02.2014
23.02.2014