Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Dzeko bester Fußballer Niedersachsens - Schulz Zweiter
Sportbuzzer Fußball Überregional Dzeko bester Fußballer Niedersachsens - Schulz Zweiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:48 13.04.2010
Bei der Wahl durch Niedersachsens Sportjournalisten bekam Dzeko 54 Prozent der Stimmen. Quelle: dpa
Anzeige

Nach der Wahl zu Niedersachsens Fußballer des Jahres 2010 bedankte sich Edin Dzeko bei seinen ebenfalls anwesenden Eltern, seinen Teamkollegen und dem VfL Wolfsburg. „Der VfL hat mir die Chance gegeben, mich in einer der besten Ligen der Welt zu beweisen“, sagte Dzeko, der mit 19 Toren aktuell die Torschützenliste der Bundesliga anführt. Nach dieser Saison kann Dzeko den VfL für die festgeschriebene Ablösesumme von 40 Millionen Euro verlassen. Allerdings ist bislang noch kein Club in Sicht, der bereit ist, die Summe zu bezahlen.

Bei der Wahl durch Niedersachsens Sportjournalisten bekam Dzeko 54 Prozent der Stimmen. Zweiter wurde Christian Schulz von Hannover 96 vor Tim Danneberg (Eintracht Braunschweig) und Björn Lindemann (VfL Osnabrück).

Anzeige

Damit gewann zum dritten Mal in Serie ein Aktiver des VfL Wolfsburg. Im vergangenen Jahr siegte Marcel Schäfer, 2008 Martina Müller von den VfL-Frauen. Der NFV kürt seit 1991 den besten Fußballer Niedersachsens. Seit 2007 wählen ausschließlich Sportjournalisten den Gewinner.

lni