Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Frings soll weiter bei Grün-Weiß spielen
Sportbuzzer Fußball Überregional Frings soll weiter bei Grün-Weiß spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 01.09.2010
Bleibt erst mal bei Werder Bremen: Torsten Frings (rechts).
Bleibt erst mal bei Werder Bremen: Torsten Frings (rechts). Quelle: dpa
Anzeige

„Wir haben schon ein Gespräch geführt. Wir wissen, was wir an Torsten haben, und dass er sich zu 100 Prozent mit Werder identifiziert“, sagte Werder-Chef Klaus Allofs in der „Sport-Bild“ über Frings Zukunft beim Bremer Bundesligisten.

Frings selbst würde gerne noch ein weiteres Jahr bei den Grün-Weißen bleiben. „Ich habe nicht vor, hier noch einmal wegzugehen, auch was mein späteres Leben betrifft“, hatte der 34-Jährige schon Anfang August gegenüber mehreren Zeitungen erklärt.

Frings kam 1997 von Alemannia Aachen zu Werder Bremen. 2002 folgte der Wechsel zu Borussia Dortmund, ehe er 2005 nach einem Jahr beim FC Bayern München an die Weser zurückkehrte. Der frühere Nationalspieler ist derzeit Kapitän beim Champions League-Teilnehmer.

dpa

Heiko Rehberg 31.08.2010